Vor Gericht und auf hoher See ist man verloren. (Sprichwort zum Verfahrensrecht)

Das vorstehende Sprichwort aus der Gesellschaft zeigt, dass nicht jeder der Justiz uneingeschränkt vertraut. Aus unserer Sicht gibt es sicherlich einige Beispiele, die dieses Vorurteil bestätigen könnten, dennoch gibt es auch denkbar schlechtere Systeme, als das in dem wir uns bewegen. Unser Verfahrensrecht – egal in welchem konkreten Rechtsgebiet man sich befindet, versucht zumindest einen fairen Interessenausgleich zu ermöglichen.

Es gilt auch hier, dass vertieftere Kenntnisse im Verfahrensrecht unentbehrlich sind um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Je besser man sich auskennt, desto besser kann die eigene Taktik, das eigene Vorgehen und das Ergebnis, sowie der Verlauf eines Verfahrens abgeschätzt und eingeordnet werden.

Hier findest Du Beiträge, die Dich zum Verfahrensrecht informieren sollen und dabei nicht speziell in andere Kategorien eingeordnet werden können. Sieh Dich gerne um und informiere Dich!

Virtuelle Verhandlung – Kiel und zurück in 20 Minuten

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Verfahrensrecht
  • Lesedauer:12 min Lesezeit

Seit Januar 2020 wurde der Alltag aller leider weltweit durch Corona komplett auf den Kopf gestellt, menschliche Kontakte wurden dabei nahezu komplett vermieden. Dadurch wurde die Technik in vielen Lebensbereichen das Mittel der Wahl um den sozialen Kontakt zumindest teilweise…

WeiterlesenVirtuelle Verhandlung – Kiel und zurück in 20 Minuten